Wie Sie Ihre Wohnung sicherer machen und Einbrecher abschrecken können

Mit nützlichen Helferlein Ihr Zuhause sicherer machen

Es muss nicht immer die teuerste Lösung sein, pfiffige Lösungen für wenig Geld können schon bei der Einruchsprävention helfen. In diesem Artikel möchten wir einzelne praktische Produkte aus dem Bereich der Sicherheitstechnik und  Sicherheitsbeleuchtung zeigen, die mit wenig Auffwand und überschauhbarem Geldeinsatz schon einen Teil zur Einbruchsprävention beitragen können.

Kamera-Attrappen – Ein Klassiker unter den Abschreckungssystemen

Sie sehen täuschend echt aus und bei flüchtigem Blick weiß so genau keiner, ob hinter der Attrappe nicht doch ein echtes Überwachungssystem steckt. Solch eine Kamera-Attrappe lässt sich mit nur geringem Aufwand installieren und entfaltet sofort Ihre Wirkung. Denn die Wenigsten lassen sich wohl gerne filmen – schon gar keine Einbrecher auf frischer Tat.

Hier gibt es Übersicht von Kamera-Attrappen in unterschiedlichen Ausführungen:

Produktübersicht: Kamera-Attrappen

 

Sieht aus wie ein normaler Türstopper oder Türkeil – ist es auch, aber dieser macht Alarm

Wenn Sie vermeiden möchten, dass jemand unbemerkt in Ihr Zuause gelangt, so stellen Sie diesen Alarm-Türstopper vor Ihre Tür. Die aufgehende Tür betätigt den Kontakt und ein Alarm ertönt. Der Eintretende erschreckt sich und Sie bemerken, dass sich jemand Zutritt verschafft – praktisch und einfach in der Anwendung.

Auch die Alarm-Türkeile gibt es in unterschiedlichen Ausführungen:

Produktübersicht: Alarm-Türstopper

 

Auch wenn Sie nicht zu Hause sind oder gerade schlafen – die Fernsehbild-Attrappe simuliert die Lichter Ihres Fernsehers

Die Fernsehbild-Attrappe simuliert die Lichter eines Fernsehbildes täuschend echt. Eine Zeitschaltuhr ermöglicht es, den Simulator auch dann zu aktivieren, wenn Sie nicht zu Hause sind oder schlafen.

Diese Geräte zur Vortäuschung Ihrer Anwesenheit gibt es in unterschiedlichen Ausführungen:

Produktübersicht: TV-Simulator

 

Wer noch mehr tun will – dieses Buch gibt tolle Tipps

In seinem Buch „Die sichere Wohnung“ gibt der Autor Heinrich Hebgen wertvolle Tipps – neben dem Bereich der Einbruchssicherung auch zu den Themen Unfall- und Brandschutz.

Zur Übersicht des Buches

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

Bildquellen:

  • Einbruch-Prävention: TheDigitalWay, Pixabay | CC 0 Public Domain

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzbestimmungen | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzbestimmungen. Impressum

Zurück